DWS kauft in Berlin, Düsseldorf und Helsinki ein

08.04.2020

DWS hat im März für seinen offenen Publikumsfonds Grundbesitz Europa drei Büroimmobilien für rd. 480 Mio. Euro erworben. Das “Capricorn” in der Holzstraße 6 im Düsseldorfer Medienhafen verfügt über 22.600 m² Bürofläche, die komplett an die E.on-Tochter Uniper vermietet sind. Der Kaufpreis beträgt 180 Mio. Euro. Die Projektentwicklung “The Grid” liegt in der Prinzenstraße 34 in Berlin-Kreuzberg und wird derzeit von Pandion realisiert. Das sechsgeschossige Gebäude verfügt über 14.000 m² Einzelhandels- und Büroflächen, die zu über 50 % langfristig vorvermietet sind. Der Kaufpreis beläuft sich auf 129,1 Mio. Euro. Das 20-stöckige Bürohochhaus “Tower” befindet sich im Geschäftsviertel Keilaniemi der finnischen Stadt Espoo, 5 km westlich von Helsinki. Für das denkmalgeschützte Gebäude mit rd. 23.600 m² Nutzfläche wurden 168,9 Mio. Euro gezahlt.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.