Alcaro zieht beim Mutterunternehmen Osmab ein und lässt Oliver Blüher ziehen

11.05.2020

Der bislang in Köln ansässige Logistik- und Industrieprojektentwickler Alcaro Invest hat seinen Sitz an die Zentrale seines Mutterunternehmens Osmab in den Leibnizpark nach Rösrath verlegt. “Mit diesem Schritt wollen wir die Synergien unserer kontinuierlich gewachsenen, mittelständischen Unternehmensgruppe besser nutzen”, erklärt Anton Mertens, Vorstandsvorsitzender der Osmab Holding und Geschäftsführer der Alcaro Invest. Alcaro hat nach eigenen Angaben 330.000 m² neue Flächen in der Pipeline. Nicht mitumgezogen ist der kaufmännische Leiter und Prokurist von Alcaro, Oliver Blüher, der seit 2009 an Bord war. Er hat ein eigenes Unternehmen namens Aconlog Projektentwicklung gegründet, das sich um Revitalisierungen und Brownfield-Entwicklungen kümmern will.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.