Neue Eigentümer des Maple-Logistikportfolios sind laut Bericht Midas, NH und Hana

13.05.2020

Apeiron hat den vergangene Woche veröffentlichten Kauf dreier Logistikzentren von dem kanadischen Pensionsfonds HOOPP für das in Seoul ansässige Unternehmen Midas Asset Management getätigt. Laut einem koreanischen Medienbericht finanzierte Midas den 200-Mio.-Euro-Kauf über zwei Fonds, für die NH Investment und Hana 83,5 Mio. Euro gezeichnet hätten. Diese Anteile wollten sie nun an andere südkoreanische Investoren weiterverkaufen. Die verbleibenden 120 Mio. Euro habe sich Midas von europäischen Banken geliehen. Die Transaktion sei das zweite Immobilieninvestment von Midas nach einem Mezzanine-Darlehen, welches das Unternehmen 2018 für ein US-Hotelportfolio gestellt habe. Das “Maple” genannte Portfolio umfasst drei von Verdion gemanagte Logistikzentren, darunter das Amazon-Fulfillment-Center im westfälischen Werne. Alle Details zu der Transaktion lesen Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.