Commodus kauft Büroobjekt in Berlin-Tegel

20.05.2020

Commodus RE hat im Rahmen eines Asset-Deals das Bürogebäude am Technologiezentrum Am Borsigturm 40, 42, 48 und 50 in Berlin-Tegel erworben. Verkäufer ist laut einer Pressemitteilung die Gewerbepark am Borsigturm GmbH, eine Immobiliengesellschaft des Stahl- und Technologiekonzerns Salzgitter AG. Das ehemalige Gründerzentrum mit kleinteiliger Mieterstruktur verfüge über rd. 7.000 m² Büronutzfläche und sei aktuell voll vermietet. Das Objekt soll in den Fonds “Commodus Deutschland Fund II SCSp, RAIF” einfließen. Ab Ende des Jahres 2021 plant Commodus eine Modernisierung und Neuvermietung größerer Teilflächen. In der Nähe befindet sich das Einkaufszentrum “Hallen am Borsigturm” sowie das Stadtprojekt “Berlin TXL”. Die Transaktion wurde durch BNP Paribas Real Estate vermittelt. Auf Seiten von Commodus waren Jenckel Law, Hellriegel Rechtsanwälte, Brand Berger Real Estate Consulting und PKF beratend tätig.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.