Patrizia: Neun von zwölf Privatfonds zahlen plangemäß aus

22.05.2020

Patrizia meldet einen weitgehend prognosegemäßen Verlauf seiner Fonds für private und semiprofessionelle Anleger. Neun der zwölf von Patrizia GrundInvest gemanagten AIF werden im Juli die durchschnittlich angestrebten Auszahlungen von 4 bis 5 % leisten. Bei drei Fonds werde man jedoch Corona-bedingt einen Teil der eigentlich ausschüttungsfähigen Liquidität noch zurückhalten und versuchen, Lösungen mit besonders betroffenen Mietern (wie z. B. Hotels) zu finden. Es handelt sich um Patrizia GrundInvest „Berlin Landsberger Allee“, „Frankfurt Hofheim“ und „Stuttgart Südtor“. Der Durchschnitt der Auszahlungen über alle zwölf Fonds soll bei rd. 4 % für das Jahr 2019 liegen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.