Immofinanz bereitet große Kapitalmaßnahme vor

16.06.2020

Immofinanz bereitet sich darauf vor, eigene und neue Aktien sowie eine Wandelanleihe in großem Umfang an institutionelle Investoren auszugeben. Die Gesamtzahl der damit verbundenen Aktien soll bis zu 28 Mio. betragen, was 25 % des Grundkapitals der Gesellschaft entspricht. Gemessen am derzeitigen Börsenkurs könnten etwa 450 Mio. Euro mit den Kapitalmaßnahmen eingespielt werden. Die Erlöse sollen “zur Refinanzierung von Finanzverbindlichkeiten, zur Nutzung potentieller Wachstumschancen und zu allgemeinen Unternehmenszwecken eingesetzt werden”, heißt es offiziell. Dem neuen Vorstand wird nachgesagt, eine Fusion mit S Immo anzustreben. Ob, wann und welche der Kapitalmaßnahmen  durchgeführt werden, hänge vom Kapitalmarktumfeld und dem Kaufinteresse ab, teilt das Unternehmen mit.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.