München: Vonovia kauft ersten Teil der “Gmunder Höfe” für 250 Mio. Euro

16.06.2020

Vonovia hat den ersten Bauabschnitt der “Gmunder Höfe” in München als Forward-Deal erworben. Verkäufer der 322 Wohneinheiten mit rd. 25.000 m² Wohnfläche sind die Rock Capital Group, die Baywobau und UBM Development. Der Kaufpreis lag laut TD-Recherchen bei knapp über 250 Mio. Euro. Der Quadratmeterpreis liegt somit weit über dem Verkehrswert der bisher knapp 10.000 Vonovia-Wohnungen in München mit rd. 3.500 Euro/m². Der Baubeginn auf dem 14.000 m² großen Grundstück in Obersendling erfolgte im März, die Fertigstellung ist in der zweiten Jahreshälfte 2023 geplant. Dann will Vonovia die Einheiten vermieten. Parallel dazu soll noch in diesem Jahr der zweite Bauabschnitt starten. Ingesamt sind auf dem 20.000 m² großen Gesamtgrundstück bis zum Sommer 2024 rd. 450 Wohneinheiten geplant. Zum Projekt zählen auch zwei Kindertagesstätten und über 470 Pkw-Stellplätze. Die Verkäuferseite wurde bei der Transaktion von Wagensonner Rechtsanwälte juristisch beraten. CBRE betreute das strukturierte Bieterverfahren und den Transaktionsprozess.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.