Unternehmen planen auch nach Corona weniger Dienstreisen

23.06.2020

57 % der deutschen Unternehmen halten es laut der aktuellen Konjunkturumfrage des ifo-Instituts für wahrscheinlich, dass sie ihre Geschäftsreisen als Folge der Corona-Krise dauerhaft einschränken. In der Industrie wollen 64 % aller Befragten weniger Dienstreisen unternehmen, bei den Dienstleistern sind es 60 %. Weniger betroffen sind der Handel mit 39 % und der Bau mit 29 %. Besonders wenig reisen in Zukunft wollen im Bereich Industrie die Pharmabranche sowie im Bereich Dienstleistung Unternehmensberater und IT-Dienstleister mit jeweils 80 %. “Die Folgen der Corona-Krise werden manche Branchen noch sehr lange begleiten, so Fluggesellschaften, Bahnen, Hotels und Restaurants”, sagt ifo-Forscher Stefan Sauer.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.