München: Kaufland wird Ankermieter im “Mira”

25.06.2020

Kaufland hat mit Entwickler Hines einen langfristigen Vertrag über 6.000 m² Mietfläche im Einkaufszentrum “Mira” im Münchner Norden unterzeichnet. Hines hat das 2008 fertiggestellte Objekt an der Schleißheimer Straße 506 im Stadtteil Milbertshofen-Am Hart im Jahr 2017 für einen deutschen Immobilien-Spezialfonds erworben und führt derzeit eine Repositionierung der insgesamt rd. 25.000 m² BGF durch. Die dafür notwendigen baulichen Maßnahmen sind in Vorbereitung, die Eröffnung der Kaufland-Flächen ist für Ende 2021 geplant. Weitere Ankermieter sind Aldi, C&A, H&M, New Yorker und Woolworth. Aktuell laufen Verhandlungen für weitere Einzelhandelsflächen sowie Sport- und Freizeitangebote, teilt Hines mit. Mehr zum “Mira” lesen Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.