Vonovia sammelt Erfahrung in den Niederlanden

26.06.2020

Vonovia beteiligt sich zu 2,6 % am Vesteda Residential Fund und macht damit einen ersten Schritt in den niederländischen Wohnimmobilienmarkt. Vesteda hat 27.000 Wohnungen im Wert von 8 Mrd. Euro im mittleren Preissegment, die sich überwiegend in der Region Randstad befinden, zu der Amsterdam und Rotterdam gehören. Damit gehört das Unternehmen, das auch Fonds auflegt, zu den größten Wohnungsbestandshaltern des Landes. Ähnlich wie jetzt hatte sich Vonovia 2018 am französischen Wohnimmobilienportfolio Foncière Vesta beteiligt, um den dortigen Markt besser zu verstehen. “Sicherlich ist ein Anteil von 2,6 % nur ein kleiner Schritt in den niederländischen Wohnungsmarkt. Aber wir haben jetzt eine ideale Ausgangsposition, wenn sich weitere Gelegenheiten ergeben sollten”, sagt Vorstandschef Rolf Buch. Die Niederlande sind jetzt der dritte ausländische Zielmarkt für Vonovia nach Österrreich, Schweden und Frankreich.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.