Breuninger plant Großprojekt in Sindelfingen

22.07.2020

Breuninger plant rund um das Breuningerland in Sindelfingen ein neues Stadtquartier. Die Pläne für das sogenannte Goldbach Quartier wurden gestern erstmals im Sindelfinger Gemeinderat vorgestellt. Die ersten Bauabschnitte mit einem Mix aus Wohnungen, Handels- und Freizeitflächen will das Modeunternehmen im Rahmen der IBA 2027 realisieren. Insgesamt sollen in dem Quartier 700 bis 900 Wohnungen und Platz für 5.000 bis 7.000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Das Investitionsvolumen für das Mammutprojekt liegt im hohen dreistelligen Millionenbereich. “Wir glauben fest an den Standort”, sagte Breuninger-Chef Holger Blecker. Die Entwürfe sehen verschiedene Wohnformen und Handels-, Büro- sowie Dienstleistungsflächen in vier Teilgebieten vor. Eins davon ist das jetzige Breuningerland, für das seit längerem eine Erweiterung geplant ist. Über die schon genehmigten zusätzlichen rd. 10.000 m² hinaus will Breuninger keine eigenen Verkaufsflächen in dem Quartier entwickeln. Hinzu kommen ein Wohnbereich, ein Dienstleistungsbereich und ein zentraler Platz.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.