Bremen: Goldbeck baut Parkhaus am Fernbusterminal

27.07.2020

Goldbeck beginnt im Frühjahr 2021 mit dem Bau des Parkhauses am neuen Bremer Fernbusterminal (ZOB) in der Bürgermeister-Smidt-Straße. Der Komplex wird auf 15 Ebenen etwa 500 Stellplätze mit einer Breite von jeweils 2,70 m bieten. Dabei wird ein Entwurf des Architektenbüros Knerer + Lang (Dresden) realisiert. Nach der geplanten Fertigstellung Mitte 2022 wird Goldbeck Parking Services die Immobilie für zunächst 15 Jahre betreiben. Bauherr und Verpächter ist Buhlmann Immobilien, die einen zweistelligen Millionenbetrag in die Gesamtentwicklung des ZOB steckt. Neben dem neuen Fernbus-Terminal ist dort noch ein 40 m hohes Gebäude mit zwölf Geschossen und einer Nutzfläche von rd. 8.000 m² für Büros und ein Hotel vorgesehen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.