Link-Reit stemmt Bürodeal in London für 420 Mio. Euro mit Patrizia

27.07.2020

Link Real Estate Investment Trust aus Hongkong erwirbt für 380 Mio. GBP (umgerechnet rd. 420 Mio. Euro) den Büroturm The Cabot in Canary Warf in London. Beraten wurde Link, der größte Reit Asiens, bei seinem ersten Investment in UK von Patrizia. Die Augsburger fungieren auch als Asset-Manager für die Immobilie. Das The Cabot umfasst rd. 44.000 m² auf 17 Geschossen. Hines hatte die Immobilie 2014 von Morgan Stanley erworben. Die Bank ist seither einer der Hauptmieter, weitere Nutzer sind verschiedene britische Ministerien. In den vergangenen sechs Jahren wurde das Gebäude saniert und erweitert.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.