Bei Colliers Deutschland gehen vier Führungskräfte

30.07.2020

Colliers Deutschland richtet unter der Leitung von CEO Matthias Leube sein Management Board neu aus. CFO Martin Klöble geht 2021 in Ruhestand. Ihm folgt Sebastian Martin (40), der zuletzt als CFO von Euro Cargo Rail tätig war. COO Julius Bender, Head of Office & Occupier Services Wolfgang Speer sowie Head of Industrial & Logistics Peter Kunz verlängern ihre Verträge nicht und verlassen das Unternehmen. Benders Aufgaben werden neu vergeben, u.a. an die neu geschaffene Position des Chief Transformation Officer (CTO), der die Digitalisierung vorantreiben soll. Speers Zuständigkeiten werden auf drei Leiter der Bereiche Architecture & Workplace Consulting, Office Leasing und Occupier Services verteilt. Das Management Board wird außerdem ergänzt um die Bereiche Marketing & Communication, Legal & Compliance sowie den Bereich Human Resources/Learning & Development, der ab 1. Oktober von Hildegard Gütlich (55) geführt wird. Sie kommt von Air France KLM zu Colliers.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.