Münster: Patrizia kauft Sitz der Sparda-Bank

31.08.2020

Patrizia hat ein Büroobjekt in Münster erworben. Verkäufer und langfristiger Mieter ist die Sparda-Bank West , die das Gebäude bereits seit 1999 nutzt. Das Gebäude umfasst 5.700 m²  Fläche auf vier Stockwerken, die vollständig von der Bank als Zweigniederlassung der Genossenschaftsbank genutzt werden. In unmittelbarer Nähe des Gebäudes entsteht ein Wohnpark mit über 500 Wohneinheiten.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.