München: Hartinger veräußert Bürohaus an Stiftung

02.09.2020

Die Hartinger Unternehmensgruppe, ein Family Office aus Rosenheim, hat ihr Gewerbeobjekt Bayerwaldstraße 3 und 5 in München-Perlach an eine deutsche Familienstiftung verkauft. Das 1992 errichtete, dreigeschossige Gewerbegebäude mit einer Mietfläche von ca. 6.700 m² ist teilweise langfristig an ein Forschungsunternehmen, ein Fitnessstudio, eine Schule sowie eine Kita vermietet und damit vollständig belegt. Angularis war als Investmentmanager tätig. Das Unternehmen wurde Anfang des Jahres von den ehemaligen Hammer-Geschäftsführern  Vladislav Georgiev und Marc Maier gegründet. Taylor Wessing begleitete die Transaktion auf Käuferseite, GLP auf Verkäuferseite. Zinshaus Oberbayern war für Käufer und Verkäufer vermittelnd tätig.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.