EB-Chef Enver Büyükarslan übernimmt bei der Deutschen Investment das Ruder

03.09.2020

Der Hauptgesellschafter und bisherige Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Investment, Enver Büyükarslan, steigt in das operative Geschäft der Fonds- und Kapitalverwaltungsgesellschaft ein. Seit dem 1. September leitet er die Ressorts Geschäftsentwicklung, Vertrieb, An- und Verkauf sowie Projektentwicklung. Den Posten als Aufsichtsratschef hat er Ende August niedergelegt. Eitel Coridaß, der im Mai 2019 für Florian Mundt in die Geschäftsführung rückte, ist seit Ende März nicht mehr an Bord. Büyükarslan führt die 2000 von ihm gegründete EB Group und ist seit 2016 Hauptgesellschafter der Deutschen Investment, die mit der EB Group im Verbund arbeitet. Neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Investment ist Klaus-Jürgen Scherr, der dem Gremium seit 2018 angehört. Hermann Stapenhorst und Thomas Reich wurden neu in den Aufsichtsrat berufen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.