Vonovia peilt 1 Mrd. Euro mit Kapitalerhöhung an

04.09.2020

Vonovia hat beschlossen, das Grundkapital um gut 3 % zu erhöhen. Die 17 Mio. neuen Aktien wurden für 59 Euro pro Stück im beschleunigten Verfahren bei institutionellen Investoren platziert. Die Erlöse von 1 Mrd. Euro will der Wohnungskonzern für die Rückzahlung von im vierten Quartal fälligen Schulden und für Wachstumschancen verwenden, die “sich im gegenwärtigen Umfeld ergeben”. Er erwartet außerdem, dass mit dieser Kapitalerhöhung die Anforderungen von S&P Global Ratings erfüllt werden, um die Eigenkapitalanrechnung einer unbefristeten Hybridanleihe zu ersetzen, die 2014 begeben wurde und im Herbst 2021 zurückgekauft werden kann.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.