Hammerson: Zweibrücken und alle anderen Via Outlets an JV-Partner verkauft

09.09.2020

Der britische Investor Hammerson verkauft seinen 50-%-Anteil an Via Outlets an den niederländischen Pensionsfonds und JV-Partner APG, so dass dieser Alleineigentümer wird. Via betreibt elf Outlet-Center in Europa, das zweitgrößte darunter ist das Zweibrücken Fashion Outlet mit 29.500 m² Mietfläche. Es ist zugleich das einzige deutsche Objekt, und an diesem behält Hammerson einen Minderanteil, damit keine Grunderwerbssteuer anfällt. Das gesamte Portfolio wurde zur Jahresmitte mit 1,4 Mrd. GBP (1,55 Mrd. Euro) bewertet. Der vereinbarte Kaufpreis bedeutet einen Abschlag von 18,7 % für den Hammerson-Anteil und eine Nettoanfangsrendite von 6,5 %. Ohne Schulden werden 301 Mio. Euro bezahlt. Die bereits Anfang August vereinbarte Transaktion soll bis Jahresende abgeschlossen sein. Wie hoch das Outlet in Zweibrücken bewertet wird, lesen Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.