Arbeitsagentur vergibt Riesenauftrag an Apleona

08.09.2020

Die Tochtergesellschaft BA Gebäude-, Bau- und Immobilienmanagement der Bundesagentur für Arbeit hat Apleona mit dem technischen Facility-Management für 189 Objekte mit insgesamt 1.530.000 m²  beauftragt. Dazu gehören Verwaltungsgebäude, Beratungs- und Jobcenter, Hotels und Schulungseinrichtungen. Die Liegenschaften verteilen sich auf Nord- und Ostdeutschland sowie auf das Rhein-Ruhr-Gebiet. Der Vertrag läuft bis Ende 2024 mit Option auf Verlängerung um ein weiteres Jahr und umfasst die Betreuung der meisten gebäudetechnischen Anlagen einschließlich einer Rufbereitschaft. Bei einer europaweiten Ausschreibung hatte Apleona drei der fünf ausgeschriebenen Lose gewonnen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.