Hines verstärkt Team für Kapitalbeschaffung in Europa

08.09.2020

Das Immobilieninvestmentunternehmen Hines hat in seinem europäischen Capital-Markets-Team neue Managing-Director-Stellen geschaffen. Seit Anfang September leitet James Morrow die Kapitalbeschaffung in Europa mit Ausnahme der DACH-Region. Für diese ist seit Anfang des Jahres Sebastian Wohlers zuständig, der zuvor bei Barings deutschsprachige Investoren betreute. Zum Managing Director befördert wurde Michael Krause, der bereits 2019 in eine neu geschaffene Position nach London wechselte und dort die Servicebetreuung von Bestandsinvestoren in der gesamten EMEA-Region leitet. Mohammed Fayad ist seit März für das Capital Raising im Nahen Osten und Afrika zuständig. Im letzten Jahr hat Hines nach eigenen Angaben mit 2,35 Mrd. Euro die höchste Eigenkapital-Summe von europäischen institutionellen Investoren bisher eingeworben. Der Value-Fonds HEVF 2 hat seit dem ersten Closing im Dezember 2019 mehr als 710 Mio. Euro eingesammelt, der Hines Pan-European Core Fund (HECF) warb in den vergangenen 18 Monaten mehr als 850 Mio. Euro ein.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.