Heidelberg: GBI baut Aparthotel am Hauptbahnhof

10.09.2020

GBI hat die Baugenehmigung für ein am Heidelberger Hauptbahnhof geplantes Adagio Aparthotel erhalten. In 162 Studios und Apartments sollen Reisende ab Herbst 2022 an der Kurfürsten-Anlage übernachten können. “Dieses Projekt gehört zu unserer Expansionsstrategie, mit der wir bis 2023 die Zahl der Adagio Aparthotels weltweit von 116 auf 220 steigern werden”, kündigt Aparthotels Adagio, ein Joint Venture von AccorHotels und Pierre & Vacances Center Parcs, an. Der Neubau ist das erste gemeinsame Projekt von GBI und Adagio. Es entsteht neben einem IntercityHotel mit 197 Zimmern, das ebenfalls von GBI entwickelt wird. Nähere Infos zum Projekt gibt es in der Datenbank von TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.