Büros in Jena kosten bis zu 22 Euro/m²

16.09.2020

Die Büromieten in Jena sind im Jahr 2019 um 2 % auf durchschnittlich 9,40 Euro/m² gestiegen. Die Spitzenmiete beläuft sich auf 13,40 Euro/m²; in Einzelfällen wurden sogar bis zu 22 Euro/m² beobachtet, wie aus dem nun veröffentlichten Büromarktbericht der Wirtschaftsförderung hervorgeht. Demnach wurden im gesamten Jahr 19.360 m² umgesetzt, 1.220 m² mehr als im Jahr 2018. Die Leerstandsquote beläuft sich inzwischen auf nur noch 1,8 %, wobei laut dem Bericht beispielsweise in Lobeda nur 0,3 % leerstehen, in Jena-Nord hingegen noch 6,9 %. Zwar kommen perspektivisch rd. 74.300 m² hinzu. Davon wird aber laut Wirtschaftsförderung nur rd. ein Viertel vermietet. Den Rest bauen Unternehmen für sich selbst. Die Nettoanfangsrendite für Büroobjekte in Jena lag zum Ende des letzten Jahres bei 4,9 %.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.