Immofinanz setzt bei S Immo Ausscheiden von Aufsichtsratschef durch

13.10.2020

Bei der österreichischen Immobilien-AG S Immo müssen der Aufsichtsratschef Martin Simhandl, dessen Stellvertreter Franz Kerber und das Aufsichtsratsmitglied Andrea Besenhofer ihre Ämter niederlegen. Mit den Stimmen der Immofinanz seien deren Mandate auf der gestrigen Hauptversammlung nicht verlängert worden, teilt S Immo mit. Ebenso wurde die Aufhebung der Altersgrenze für die Mitglieder des Vorstands abgelehnt. Das trifft den Vorstandsvorsitzenden Ernst Vejdovszky, der demnächst 67 Jahre alt wird und dessen Vetrag bis Mitte 2021 läuft. Immofinanz hält an der S Immo knapp 30 %, weitere 14,24 % gehören Immofinanz-Chef Ronny Pecik und Norbert Ketterer. Pecik wird nachgsagt, eine Fusion von Immofinanz und S Immo anzustreben.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.