Münsterland: Technologiekonzern investiert 120 Mio. Euro in Firmencampus

16.10.2020

Der aus Thailand stammende Technologiekonzern Enapter wird für 120 Mio. Euro einen Firmen-Campus auf einem 7,6 ha großen Areal im Gewerbegebiet Nord II in Saerbeck bei Steinfurt aufbauen. Vorgesehen sind eine Produktionshalle, Bürogebäude, eine Tagungsstätte sowie eine Wasserstofftankstelle für 300 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt und baut modulare Systeme für die Herstellung von Wasserstoff, der als ökologisch unbedenkliche Alternative zu fossilen Brennstoffen gilt. Die Bauarbeiten sollen Anfang 2021 beginnen und etwa ein Jahr dauern. Das Unternehmen hat bereits jetzt weiteren Platzbedarf angemeldet. Insgesamt hatten sich rd. 100 Standorte um die Ansiedelung von Enapter beworben.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.