Family Office kauft 2.000 Berliner Wohnungen für 160 Mio. Euro

21.10.2013

Ein internationales Family Office hat ein Berliner Wohnportfolio im Volumen von rd. 160 Mio. Euro erworben. Verkauft wurden die rd. 2.000 Wohn- und 100 Gewerbeeinheiten von MCT Berlin Residential SCA mit Sitz in Luxemburg. Die Wohnungen befinden sich in Innenstadtlagen, u.a. in Prenzlauer Berg und der City-West. Sie sind modernisiert und nahezu voll vermietet. Der Käufer wurde von Dr. Lübke + Kelber beraten. MCT wird bei der Kaufabwicklung von der Immpex Immobilien Consulting (Berlin) unterstützt.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.