Immofori betreut verbriefte Erbbaurechte der Vivacon

05.09.2014

Der NPL-Spezialist Immofori AG übernimmt das Servicing von verbrieften Erbbaurechtsportfolios der insolventen Vivacon. Die drei Verbriefungsstrukturen German Ground Lease Finance I, II und III enthalten mehr als 20.000 Erbbaurechte. Immofori betreut nun die mehr als 6.500 Erbbauberechtigten, kümmert sich um die zugrundeliegenden Erbbaubeziehungen und den Verkauf von Grundstücken. Die Verbriefungen betreffen Erbbauzinsen, welche sich aus den Erbbaurechten ergeben, die von der Vivacon auf den von ihr entwickelten Grundstücken begeben wurden. Das Unternehmen hat seinen Geschäftsbetrieb vor kurzem eingestellt, weil man sich im Insolvenzverfahren nicht mit den wesentlichen Gläubigern einigen konnte.


TD Premium

Auf diesen und über 480.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.