Regensburg: IZR plant Stadtquartier für 150 Mio. Euro

09.12.2014

Immobilien Zentrum Regensburg (IZR) plant ein weiteres Wohnquartier in Regensburg. Unter dem Namen “Leben.In den Obstgärten” soll im Stadtteil Brandlberg ein neues Quartier für bis zu 1.000 Bewohner entstehen. Geplant seien weit über 300 Häuser in unterschiedlichen Typen und rd. 80 Wohnungen, teilt IZR mit. Auf ca. 9.000 m² solle außerdem ein Quartierszentrum mit Einkaufsflächen entstehen. Realisiert werde das 150 Mio. Euro teure Projekt von der BEB Bauland Entwicklungsgesellschaft Brandlberg, einer gemeinsamen Tochter von IZR und Lösch-Wohnbau. Das Quartier erhalte eine dezentrale Wärmeversorgung über ein Blockheizkraftwerk, bei dem man mit dem örtlichen Energieversorger Rewag zusammenarbeite. Die Erschließungsarbeiten sollen Anfang 2015 beginnen, die eigentlichen Bauarbeiten 2016. IZR entwickelt in Regensburg auch für rd. 120 Mio. Euro das Marinaquartier auf dem ehemaligen Schlachthof-Areal.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.