Mannheim: CR Investment verkauft zwei Bürohäuser aus „Sanchez-Portfolio“

18.05.2015

CR Investment hat die beiden Mannheimer Büro-Immobilien Am Friedensplatz 3 und Theodor-Heuss-Anlage 2 in Mannheim veräußert. Dies meldet das regionale Maklerunternehmen Reallocation, das vermittelt hat. Eines der benachbarten Gebäude werde vollständig von der Unternehmensberatung EY genutzt. In dem anderen seien in nächster Zeit die Neuvermittlung leerstehender Flächen sowie umfangreiche Investitionen geplant. Die Immobilien mit insgesamt 13.760 m² Mietfläche und 334 Stellplätzen sind Teil des „Sanchez-Portfolios“ mit ursprünglich 107 Immobilien, die sich im Eigentum eines Vehikels von Morgan Stanley befanden. Nach dem Mannheimer Deal verbleiben in dem Paket noch neun Objekte mit etwa 80.000 m², hieß es auf Nachfrage bei CR Investment. Bei dem Käufer handele es sich um ein „deutsches Immobilienunternehmen“.


TD Premium

Auf diesen und über 480.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.