TLG kauft Nahversorgungszentrum in Rostock

18.05.2015

Die TLG Immobilien hat für rd. 28,2 Mio. Euro ein Nahversorgungszentrum in Rostock erworben. Das Südstadt-Center umfasst rd. 17.500 m² Einzelhandels-, Büro- und Praxisfläche und steht derzeit zu 4,8 % leer. Hauptmieter sind Rewe, Penny und Rossmann sowie die Bima. Die Jahresnettokaltmiete liegt laut TLG bei rd. 2,4 Mio. Euro. Verkäufer war ein Privateigentümer, der von der DKB Grundbesitzvermittlung beraten wurde. Für TLG war die Aagenau Immobiliengesellschaft tätig.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.