Potsdam: Strabag feiert Richtfest für PPP-Finanzministeriumsneubau

26.03.2009

Die Strabag Real Estate GmbH hat Richtfest für den 15 Mio. Euro teuren Neubau des Brandenburger Finanzministeriums in der Heinrich-Mann-Allee 107 gefeiert. Das fünfgeschossige Gebäude mit knapp 4.500 m² Nutzfläche ist der erste Hochbau, der vom Land Brandenburg als PPP-Projekt umgesetzt wird. Hinter dem Gebäude entstehe eine Parkdeckanlage mit 212 Stellplätzen, teilt das Finanzministerium mit.
Die Fertigstellung des Gebäudes mit über 214 Räumen ist für Februar 2010 vorgesehen. Der Entwurf stammt von den Architekten Gössler und Kreienbaum, Hamburg/Berlin. Die Grundsteinlegung fand im Oktober letzten Jahres statt.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.