Berlin: LIP baut am Südkreuz

08.11.2016

LIP Ludger Inholte Projektentwicklung plant einen Hotel- und Geschäftskomplex am Berliner Südkreuz. Auf einem Grundstück an der Hedwig-Dohm-Straße, das die Hamburger nach eigenen Angaben im Juli erworben hatten, sollen insgesamt rd. 26.000 m² BGF für Büros, Einzelhandel und Hotel entstehen. Dabei sei die Aufteilung der einzelnen Nutzungen noch variabel, hieß es bei LIP auf Nachfrage. Momentan werde der Bebauungsplan erarbeitet, die öffentliche Auslegung sei im 1. Quartal 2017 geplant. Parallel dazu wolle man dann den Bauantrag stellen. Das endgültige Nutzungskonzept soll bis Jahresende feststehen. Für das Entwicklungsgebiet rund um den ICE-Bahnhof Südkreuz hatten erst kürzlich OVG Real Estate Pläne für 30.000 m² Bürofläche und Hines für einen Wohnpark mit 530 Wohnungen bekannt gegeben.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.