CG-Gruppe mit Projekten in Hamburg und Offenbach

09.03.2017

Die CG Gruppe wird das Projekt Neuländer Quarree vom insolventen Entwickler P&S in Hamburg-Harburg übernehmen. Auf der 45.000 m² großen Industriebrache an der Hannoverschen Straße/Neuländer Straße am Harburger Binnenhafen sind Hotels, Büros und Wohnungen geplant. Nähere Informationen wird CG in Kürze bekanntgegeben. Derweil hat CG in Offenbach die Baugenehmigung für die erste Bauphase ihrer auf 300 Mio. Euro veranschlagten Quartiersentwicklung im Kaiserlei erhalten. Mit dieser entstehen Wohn- und Gewerbeeinheiten auf 101.000 m² BGF. Im weiteren Projektverlauf wird die Fläche auf rd. 121.000 m² erweitert. Dabei setzt der Berliner Entwickler auf eine Mischung von 60 % Wohn- und 40 % Gewerbeflächen. Herzstück des Projekts sind die beiden “New Frankfurt Towers”, zwei ehemalige Bürotürme der Siemens Kraftwerkssparte.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.