Hamburg: P3 Pekrul und Hochtief investieren am S-Bahnhof Neugraben

24.10.2017

P3 Pekrul Projekt Partner und Hochtief Infrastructure wollen bis zum Jahr 2020/21 zwei achtgeschossige Wohnhäuser am Nord-Ausgang des S-Bahnhofs Neugraben in Hamburg für über 20 Mio. Euro entwickeln. Für das Projekt „Quartierseingang Vogelkamp“ hatte die IBA Hamburg vor einem Jahr zwei Architekturentwürfe ausgewählt; P3 und Hochtief gewannen Mitte des Jahres den Investorenwettbewerb und folgen dem Entwurf von HPP. Auf dem knapp 3.900 m² großen Grundstück sind fast 10.000 m² BGF vorgesehen. Neben den beiden Wohngebäuden mit je 35 Einheiten (je mehr als 2.800 m² Mietfläche) sind ein zwei­ge­schos­si­ges Büroge­bäu­de (rd. 750 m²) sowie ein Vollsortimenter (900 m²) geplant. P3 stellte die Pläne jetzt dem Stadt­pla­nungs­aus­schuss der Be­zirks­ver­samm­lung Har­burg vor.


TD Premium

Auf diesen und über 480.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.