Berlin: Bauwert plant 110.000 m² Bürofläche in Adlershof

15.03.2018

Bauwert hat drei Entwicklungsgrundstücke in Berlin mit einem Projektvolumen von über 500 Mio. Euro erworben. Das mit Abstand größte Areal befindet sich in Johannisthal, wo Bauwert als Erweiterung des Wissenschafts- und Technologieparks Adlershof rd. 110.000 m² Bürofläche entwickeln will. Verkäufer des rd. 51.000 m² großen Grundstücks zwischen Groß-Berliner Damm und Betriebsbahnhof Schöneweide ist die Deutsche Bahn. Für das Areal bestehe ein rechtskräftiger Bebauungsplan und sieben Architekturbüros hätten bereits ihre Vorschläge eingereicht, teilt Bauwert mit. Im Sommer soll die Vermarktung starten. Mit dem Bau von einzelnen Bauteilen werde man aber auch unabhängig von Vorvermietungen beginnen. Darüber hinaus kaufte Bauwert Grundstücke in Wilmersdorf (Nassauische Straße) und in Schmargendorf (Marienbader Straße), wo 40 bzw. 60 Eigentumswohnungen geplant sind.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.