Düsseldorf: Connex kauft Portfolio mit 110 Wohnungen

07.05.2018

Die Connex Gruppe, ein Immobilienunternehmen mit Fokus auf Düsseldorfer Wohnimmobilien, hat 110 Wohneinheiten verteilt auf sieben Objekte mit einer Gesamtwohnfläche von rd. 9.000 m² erworben. Die Objekte liegen an der Ackerstraße, Brehmstraße, Hüttenstraße, Schloßstraße und Unterrather Straße. Zudem ist eine Wohnanlage bestehend aus drei Objekten an der Merowinger Straße in Bilk Teil des Portfolios. Die Investmentberater der KPW Gruppe aus Ratingen haben die Verkaufsprozesse für den Käufer gesteuert und waren bei den Transaktionen beratend tätig. Die Kaufsumme betrug 11 Mio. Euro, der Marktwert wurde zuvor von einer Bank auf rd. 18 Mio. Euro taxiert. Connex plant im 2. Halbjahr Investitionen für 50 Mio. Euro.


TD Premium

Auf diesen und über 480.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.