Regensburg: Fay baut 70 Mio. Euro teure Firmenzentrale für E.on Bayern

29.06.2009

Der Frankfurter Projektentwickler Fay Projects GmbH wird die neue Firmenzentrale des Energieversorgers E.on Bayern in Regensburg realisieren. Der Neubau soll auf einem 16.000 m² großen Areal in der Lilienthalstraße im Westen der Stadt entstehen.
Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rd. 70 Mio. Euro. 2011 sollen rd. 1.000 Mitarbeiter in das Gebäude einziehen. E.on Bayern schloss mit Fay einen Mietvertrag über 15 Jahre mit Verlängerungsoption.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.