Ferox kauft 56.000 m² großes Bürohaus H 31 in Darmstadt

Die Wuppertaler Ferox Immobiliengruppe hat die 56.000 m² große Büroimmobilie H 31 in Darmstadt von der Unternehmensgruppe Karl (Innernzell) erworben. Rechtlicher Verkäufer des Objekts in der Hilpertstraße 31 ist der Anwalt Axel Bierbach von der Kanzlei Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen (München). Er ist Insolvenzverwalter über das Vermögen der Deutsche Fonds Management GmbH & Co. DCM Renditefonds 15 KG. Der geschlossene Immobilienfonds hatte in das ehemalige Verwaltungsgebäude der Deutschen Post investiert und im Dezember 2015 einen Insolvenzantrag gestellt. Die Karl-Gruppe hatte die Forderungen gegen den Eigentümer im Jahr 2016 erworben, das Gebäude als Multi-Tenant-Objekt neu positioniert und inzwischen nahezu komplett vermietet.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.