La Française kauft „Schumacher Kontor“ in Hamburg

Die Hamburger Pensionskasse von 1905 hat das historische „Schumacher Kontor“ in der Dammtorstraße 25 verkauft. Käufer ist der Assetmanager La Française für das Gisev Family Office, welches wiederum im Auftrag eines in Luxemburg ansässigen Fonds handelt. Das „Schumacher Kontor“ umfasst rd. 4.500 m² Mietfläche, wurde 1911/12 errichtet und 2012/13 modernisiert. Das Büro- und Geschäftsgebäude ist vollständig vermietet und weist eine gewichtete durchschnittliche Mietvertragsrestlaufzeit von 8,9 Jahren auf. Der Verkäufer wurde von CBRE und Neuwerk Rechtsanwälte beraten. Für den Käufer waren Ashurst (rechtlich) und TA Europe (technisch) tätig.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.