Berlin: Blackstone und Quincap kaufen die Oberbaumcity

Blackstone und Quincap haben nach TD-Informationen das Büroquartier Oberbaumcity in Berlin-Friedrichshain erworben. Der Kaufpreis für die vier historischen Gebäude mit dem bekannten Narva-Turm liegt zwischen 450 Mio. und 500 Mio. Euro. Die Berechnung des exakten Kaufpreises sei wegen diverser Optionen aber komplex, ist zu hören. Die Oberbaumcity umfasst insgesamt über 79.000 m² Büro- und Ausstellungsfläche, gut 3.000 m² Einzelhandels-/Gastronomiefläche, rd. 1.000 m² Lagerfläche, eine Kantine mit ca. 1.100 m² sowie knapp 290 Pkw-Stellplätze. Aktueller Hauptmieter ist BASF Service Europe. Verkäufer des Quartiers ist die Unicredit Group bzw. deren Tochter HVB Immobilien, die nach TD-Informationen von Cushman & Wakefield beraten wurde. Die beteiligten Unternehmen kommentierten die Informationen nicht.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.