Sirius kauft Businesspark bei Freiburg für 6,5 Mio. Euro

Sirius Real Estate erwirbt für 6,5 Mio. Euro den Technologiepark Teningen bei Freiburg. Die Nettoanfangsrendite wird mit 8,3 % beziffert. Verkäufer des in der Tscheulinstraße gelegenen Objekts ist der Schweizer Technologiekonzern Ascom. E&G Real Estate war vermittelnd tätig. Der auf einem 43.000 m² Grundstück gelegene Technologiepark bietet 20.000 m² Mietfläche, die sich auf Lager-, Produktions-, Labor- und Büroflächen verteilt. Laut Sirius sind die Flächen zu 88 % belegt und erzielen jährliche Mieteinnahmen von 542.000 Euro. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (Walt) liegt bei 1,6 Jahren. Es bestehe die Möglichkeit, die Flächen um 2.000 m² zu erweitern.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.