Hamburg: Wohnkompanie baut mit Nord Project im Pergolenviertel

Die Wohnkompanie Nord beteiligt sich an dem Bauvorhaben von Nord Project und deren Muttergesellschaft GBI im Hamburger Pergolenviertel. Auf dem 6.500 m² großen Baufeld 4 in dem Baugebiet neben der City Nord sollen 374 Wohneinheiten entstehen: 72 Eigentumswohnungen, 80 kleine frei finanzierte Mietwohnungen und 22 Kleinwohnungen für das Programm „Hier wohnt Hamburgs Jugend“ sowie 200 geförderte Studentenapartments. Zudem sind 1.700 m² Einzelhandelsfläche, eine Kindertagesstätte mit 100 Plätzen und eine 300 m² große Arztpraxis geplant. Die oberirdische Bruttogeschossfläche beträgt 25.000 m². Nord Project hatte den Zuschlag für das Baufeld 2017 erhalten, damals noch zusammen mit HBK Hanseatische Baukonzept. Thomas Klinke Immobilien vermittelte jetzt den Einstieg von Wohnkompanie Nord. Der Bauantrag soll im nächsten Frühjahr eingereicht werden, die Fertigstellung wird für 2024 anvisiert.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.