Alexander Polsak kauft für Creo in Rhein-Main und Rhein-Ruhr ein

Die Creo Group hat Alexander Polsak als Regionalleiter Akquisition Rhein-Main und Rhein-Ruhr gewonnen. Seit dem 1. Oktober verantwortet der Betriebswirt und Immobilienökonom in der neu geschaffene Position den Ankauf opportunistischer und Value-Add-Immobilieninvestments in den beiden Regionen. Polsak war zuletzt bei Cushman & Wakefield beschäftigt. Davor arbeitete er unter anderem bei Catella und BNP Paribas Real Estate. Neben seiner Beschäftigung bei Creo ist er zudem als Honorardozent an mehreren deutschen Hochschulen tätig. Mit Polsak soll die Expansion in den Regionen Rhein-Main und Rhein-Ruhr intensiviert werden, sagt Creo-Geschäftsführer Christoph Korff.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.