Commerz Real/Wertgrund kaufen über 100 geförderte Wohnungen in München

Commerz Real und Wertgrund haben einen Teil der Münchner Neubau-Wohnanlage „Nockherberg Noc 2.4“ von der Bayerischen Hausbau erworben. Die acht Häuser, die auf dem ehemaligen Gelände der Paulaner-Brauerei im Ortsteil Au (Regerstraße) entstehen, beherbergen nach Fertigstellung Mitte 2022 114 Wohnungen, 86 Tiefgaragenplätze und zwei kleinere Gewerbeeinheiten. Sie gehen in den offenen Publikumsfonds Hausinvest ein. Wertgrund übernimmt das Vermietungs- und Bestandsmanagement. 106 der geplanten Wohnungen werden öffentlich gefördert (entweder einkommensorientiert oder nach dem Münchner Modell für Mieter), acht sind frei finanziert. Hausinvest will innerhalb der kommenden vier bis fünf Jahre etwa 2 Mrd. Euro in Wohnimmobilien investieren. Seit April kooperiert er dafür mit dem Wohnspezialisten Wertgrund und erwarb bereits Wohnprojekte in Darmstadt und Dresden. Zudem waren in dem „Millenium-Portfolio“ drei Münchner Wohngebäude enthalten.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.