LaSalle kauft Bürogebäude in Berlin

LaSalle Investment Management hat von Patrizia das Bürogebäude „Goethe85“ in Berlin-Charlottenburg gekauft. Der Kaufpreis lag laut Marktkreisen etwas über 60 Mio. Euro, was deutlich mehr als dem 40-Fachen der Jahresmiete entsprechen würde. Gesignt wurde die Transaktion nach TD-Informationen im Dezember, das Closing fand im März statt. Das siebengeschossige Gebäude an der Goethestraße hat eine Fläche von 8.600 m² und ist vollständig vermietet. Die elf Mieter kommen aus unterschiedlichen Branchen. Das Gebäude war 2004 fertiggestellt worden. Patrizia wurde von Cushman & Wakefield und K+L Gates beraten.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.