Deka unterschreibt Kaufvertrag für Wiener Hochhausprojekt

Die Deka hat einen Forward Purchase Deal für einen 136 m hohen Büroturm im Wiener Büroteilmarkt Erdberg geschlossen. Verkäufer und Entwickler des „Austro Towers“ ist Soravia. Das Gebäude entsteht direkt am Donaukanal, wo Soravia auch Wohntürme und den „Business District TownTown“ entwickelt. Nach Fertigstellung im 4. Quartal 2021 dient er der Flugsicherungsbehörde Austro Control und dem Autobahnbetreiber Asfinag als neues Headquarter. Sie nutzen 85 % der 28.000 m² Büroflächen. Auf den restlichen Flächen plant Soravia seine eigene Unternehmenszentrale einzurichten. Das Gebäude soll ein LEED-Platin-Zertfikat erhalten. „Diese Transaktion zeigt deutlich, dass gute Projekte auch in Krisenzeiten werthaltig sind“, kommentiert Soravia-CEO Erwin Soravia. Deka bringt die Immobilie in den neuen geschlossenen Immobilienfonds Deka-Immobilien Fokus Büro Wien ein, der mit der Master-KVG 2IP aufgelegt wird.  Anleger des Fonds sind mehrere deutsche Versorgungswerke.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.