DIC kauft Büroimmobilien in Eschborn und Hannover

DIC Asset hat für 69 Mio. Euro den „SAP-Turm“ im Gewerbegebiet Süd von Eschborn erworben. Das Bürohaus Baujahr 2018 umfasst rd. 8.950 m² und ist vollständig an das Softwareunternehmen SAP vermietet. Die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit beträgt rd. 8,0 Jahre. Die Büroimmobilie in Hannover ist komplett an ein Unternehmen aus der Finanzbranche vermietet. Die Gesamtinvestitionskosten liegen bei rd. 47 Mio. Euro. Der Walt liegt bei 9,5 Jahren. Das achtgeschossige Objekt mit 9.350 m² wurde zuletzt 2000-2002 saniert. Voraussichtlicher Nutzen- und Lastenübergang für die neuen Objekte ist Mitte Q3. Der Ankauf erfolgte für den Eigenbestand (Commercial Portfolio) von DIC. Pro forma wird so durch die Zukäufe ein Portfoliowert von über 2 Mrd. Euro erreicht. Beide Objekte zusammen generieren jährliche Bruttomieteinnahmen in Höhe von rd. 4,5 Mio. Euro. Bezogen auf den Kaufpreis ohne Anschaffungsnebenkosten für beide Objekte ergibt sich eine Bruttomietrendite von rd. 4,2 %.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.