Ehret + klein: Fondstochter firmiert um und gewinnt weitere Projektpartner

Die erst im Februar gegründete ehret + klein Capital Markets hat umfirmiert und tritt ab jetzt als Indesto Real Estate Capital Markets auf. Die Namensänderung geht einher mit einer Erweiterung der Basis der Projektpartner: Außer bei ehret + klein können sich die Fonds fortan auch aus dem Projektpool von Bauwens und der Büschl-Gruppe bedienen. Außerdem bekommen Marcus Kraft und Sebastian Wasser in der Geschäftsführung Verstärkung durch Sabine Rödig-Brauch und Jannis Roser. Als bislang einzigen Fonds managt Indesto den „Greater Munich Real Estate“ von Avana. Dieser Spezialfonds hält derzeit fünf Immobilienprojekte im Wert von 100 Mio. Euro: ein Büro- und Laborgebäude von Clariant in Planegg, ein Wohn- und Geschäftshaus in der Münchner Silberhornstraße, die SFC-Zentrale in Brunnthal sowie zwei Bürogebäude mit Produktion in Gersthofen und Eching. Der Erwerb der letzten beiden Immobilien erfolgte erst im Juni. Der Fonds arbeitet auf ein Portfolio im Wert von 250 Mio. Euro bei max. 50 % Eigenkapital hin.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.