Euromovement plant Gewerbepark auf 209 ha in der Niederlausitz

Die Euromovement Industriepark um den Architekten Tassilo Soltkahn will auf dem ehemaligen Flugplatz Cottbus-Drewitz im brandenburgischen Jänschwalde ein Gewerbe- und Industriegebiet mit einer Gesamtfläche von 209 ha realisieren. Errichtet werden sollen u.a. Produktionshallen zur Umrüstung von Nutzfahrzeugen und zur Herstellung von ökologischen Batterien. In den Büro- und Verwaltungsgebäuden sind sowohl Flächen für den Allgemeinbedarf als auch Flächen für die Forschung und Entwicklung geplant. Als Nutzer stehen laut Angaben von Euromovement e4f energy for future, I-See Electric Trucks, Astra Bio-Energie und Orten-Fahrzeugbau fest. Für das Industrie- und Gewerbegebiet wird zur Zeit ein rechtskräftiger Bebauungsplan erarbeitet. Mehr Infos zum Quartier gibt es in der Datenbank von TD Premium.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.