Frankfurt: Stadt will 1.944 m² im „Hafenbogen“ mieten

Die Verwaltung der Stadt Frankfurt hat unter Vorbehalt einen Vertrag über 1.834 m² Büro- und 110 m² Lagerfläche für das Straßenverkehrsamt im "Hafenbogen" in der Speicherstraße 53 unterschrieben. Eigentümerin ist eine Gesellschaft der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen. Der Vertrag ist auf 20 Jahre ausgelegt und verfügt über eine Verlängerungsoption über weitere fünf Jahre. Die Stadtverordnetensitzung muss über den Vertrag noch in einer ihrer nächsten Sitzungen abstimmen. Weitere Details zum Mietvertrag wie die Höhe der Kaltmiete, die Jahresbruttomiete und gewährte Incentives lesen Sie in TD Premium.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News and und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.